Videosprechstunde

Seit April 2020 bieten wir Ihnen eine Videosprechstunde an.

Folgende Vorteile ergeben sich für Sie:

  • Über die Videoübertragung schaffen wir eine sprechstundenähnliche Atmosphäre, ohne dass Sie in die Praxis kommen müssen.
  • Viele Untersuchungen können mittels Videochat durchgeführt werden.
  • Besonders bei Infektionen und fieberhaften Erkrankungen wird der Kontakt zum Personal und anderen Patienten ausgeschlossen.
  • Sie müssen keine öffentlichen Verkehrsmittel nutzen.
  • Neupatienten sehen, mit welchem Arzt Sie kommunizieren.

Wie funktioniert es:

  • Sie rufen in der Praxis unter 0331/292314 an oder senden uns eine E-Mail an info@allgemeinarzt-potsdam.de. Wir benötigen Ihre Versichertendaten und Ihre Mobilfunknummer. (Es können je nach Ihrem Mobilfunkanbieter oder Netzbetreiber Kosten anfallen)
  • Das Sprechstundenpersonal vereinbart mit Ihnen ein Zeitfenster für den Videochat und Sie erhalten mittels SMS von uns einen Zugangscode.
  • Zur vereinbarten Zeit wählen Sie sich mittels Zugangscode in unsere virtuelle Warteliste ein und werden dann durch die Ärztin „aufgerufen“.
  • Im Anschluss erfolgt ein ganz normaler Videochat über eine gesicherte Leitung.

Voraussetzungen:

  • Voraussetzung ist ein Smartphone oder ein PC mit funktionsfähiger Kamera/Mikrofon

Datenschutz und Sicherheit:

  • Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
  • Der Videochat erfolgt über einen durch die Kassenärtzliche Vereinigung zertifizierten Zugang.

Alle Informationen finden Sie auch in einer PDF-Datei “Schnelleinstieg Videosprechstunde”, welche Sie hier herunterladen können.

Hier finden Sie folgende Zertifikate zur Videosprechstunde:
TUV geprüfte Datensicherheit [0,5 MB, PDF]
TÜV geprüfter Datenschutz [0,5 MB, PDF]

Ihr Praxisteam